Freude über die Gartenernte!

0 Permalink 0

Eigentlich bin ich die Frau langer Worte, die gerne ausführliche Reportagen schreibt, die sogar "Steppe und Stadt" zunächst als ein Projekt der Sprache und erst später als ein Projekt der Fotografie gesehen hat, bevor ich wusste, dass ich einen Food- und Wine-Blog betreiben würde. Doch heute sei mal ausnahmsweise nicht viel gesagt. An diesem Feiertag, ...

Unsere Gartenfeigen als Salat!

Trotz des Spätfrosts freuen wir uns auch heuer wieder über eine reichliche Feigenernte aus unserem Garten in Neusiedl am See! Sogar ein Schädling, der sich über unsere Bäume hermachte, konnte der Freude keinen Abbruch tun, und der nette Herr vom Bio-Feigenhof in Wien-Simmering half uns wie immer mit wertvollem Rat und Tat aus,  sodass wir ...

Suppe vom Garten-Hokkaidokürbis mit Limette und Ingwer

0 Permalink 2

Und wieder heißt es: Garden Food & Urban Lifestyle. Aus unserem Garten in Neusiedl am See bringen wir köstliche Ernte mit nach Wien. Obwohl heuer von einem schwierigen Gartenjahr gesprochen werden kann, da der Spätfrost es allen Gartenbegeisterten nicht leicht machte (von den Winzern ganz geschwiegen), freuen wir uns umso mehr über unser Gemüse, die Beeren ...

Moraba-ye albaloo… Vom Obstbaum ins Glas im Nu!

... oder: eine pannonisch-persische Begegnung!  Neben dem oft erwähnten Garten in den Neusiedler Hausgärten, pflegen meine Eltern einen kleinen Obstgarten am Neusiedler Kirchberg, wo einst meine Großeltern Weinreben ausgesetzt hatten. Dieser kleine Weingarten diente, wie so vielen Neusiedler Familien, einem Zuverdienst und wurde viele Jahre später von meinem Vater weiter betrieben. Mangels Fachwissens im Weinbau und ...

Von der Steppe in die Stadt: Unsere Brombeerernte!

Garden Food & Urban Lifestyle pur! Aus unserem wunderbaren Garten in Neusiedl am See konnten wir die ersten reifen Brombeeren mit in die Stadt nehmen! Mangels Zeit und da ich beschlossen habe, etwas mehr auf "Entschleunigung" zu setzen, habe ich das Backen einer Brombeertorte auf später verschoben und wir haben die köstlichem Früchte einfach frisch ...

Rückblick auf Ostern, Ausblick auf Neues

0 Permalink 1

Zu Ostern unternahm ich nach längerer Zeit wieder einen Ausflug ins Burgenland, um zusammen mit meinen Eltern das Fest zu begehen. Wie meist am Karsamstag Abend gab es auch dieses Jahr verschiedene kalte Köstlichkeiten, die meine Mutter liebevoll zubereitete, wie Russische Eier, gefüllte Paprika mit Reis und Thunfisch oder gefüllte Tomaten mit Salami und Käse. ...

Wassermelonendrink

0 Permalink 0

In diesem Frühling wagte ich mich daran, in unserem Garten erstmals Wassermelonen anzupflanzen. Bei einem Besuch am Bio-Feigenhof in Wien-Simmering, einem meiner Lieblingsplätze, wenn es um den Kauf von Pflanzen geht, erstand ich einige Pflänzchen, die dann ihre Reise ins Burgenland antreten durften. Es war einen Versuch wert. Unser Gartennachbar meinte, dies wäre nicht immer ...

Letscho mit faschierten Bällchen

Nachdem ich eine Woche bei meinen Eltern im Burgenland verbringe, beschließe ich, zusammen mit meiner Mutter zwei alte Familienrezepte zu kochen und zu fotografieren. Schon das erste Gericht, das wir kochen, ist in meiner Familie mütterlicherseits ebenso tief verwurzelt wie in der kulinarischen Tradition der Region. Letscho oder Lecsó, wie diese Speise im Ungarischen genannt ...

Garden Food – Die Ursprünge

Neusiedl am See war in der Geschichte immer auch eine Stadt, in der die Gartenwirtschaft eine große Rolle spielte. In den Neusiedler Hausgärten, wie die Gegend noch heute genannt wird, in der sich kleine Obst- und Gemüsegärten befinden, wurden Tomaten (Paradeiser, wie man in Österreich sagt), Salat und Kräuter angebaut. Vor allem der Neusiedler Salat ...