Christoph Hess – Gelebter Traum vom eigenen Weingut

0 Permalink 1

Kulinarische Gründergeschichten (Unbezahlte Werbung/Reportage) In den kommenden Monaten möchte ich Menschen vorstellen, die ich gerne als kulinarische GründerInnen bezeichnen möchte, weil sie ihren ganz besonders eigenen Weg im Bereich Food & Wine gingen oder besondere Ideen umsetzten - den Beginn macht der junge Winzer Christoph Hess aus Neusiedl am See. Für gewöhnlich kenne ich die Weine der Neusiedler Winzer, weil ...

Kürbissuppe mit der gewissen Zitrusnote

0 Permalink 0

Ja, ich weiß, das ist die insgesamt dritte Kürbissuppe auf diesem Blog! Wird aber nicht fad... Eigentlich mag ich Kürbisse in allerlei Zubereitung, gerne zum Beispiel aus dem Backofen, bestreut mit indischen Gewürzen oder mit Tahinsauce - und trotzdem habe ich jetzt wieder zum Klassiker, in neuer Variante, gegriffen. Und nein, Kürbiskerne und Kürbiskernöl kommen ...

Die letzten Gartenfrüchte und neue Ideen

0 Permalink 0

(Enthält unbezahlte Werbung) Ich muss mich bei meinen Lesern und Leserinnen entschuldigen, bin ich doch zur Zeit so wenig präsent. Aber es gibt diese Zeiten, aus den unterschiedlichsten Gründen. Tatsache ist, dass ich mit neuen Ideen für Steppe und Stadt zurück sein werde!  Während wir die letzten Früchte aus unserem Garten in Neusiedl am See ernten - ...

Hokkaido-Orangen-Marmelade mit Pistazien

0 Permalink 0

Einmal mehr ein Rezept, das durch die Persische Küche beeinflusst ist, da ich unter anderem Zutaten wie Zimt, Kardamom und Pistazien verwendet habe. Die Grundzutat sind Hokkaido-Kürbis und Orangen. Nachdem heuer die Kürbisse besonders früh reif sind, auch jene in unserem burgenländischen Garten, haben sie mir Inspiration zu diesem Rezept geliefert! Diese Tatsache, wenngleich sie ...

Kindheitserinnerungen Reloaded – Topfen-Zwetschken-Knödel

0 Permalink 1

Und schon wieder inspiriert mich der Austria Food Blog Award zum Kreieren eines Rezepts oder besser zum Erinnern an Kindheitstage! Beim Austria Food Blog Award sind Blogger und Bloggerinnen gefragt, in verschiedenen Kategorien einzureichen, und in einer dieser Kategorien soll es um Rezepte für Kinder und/oder Kindheitserinnerungen gehen. Nun habe ich nachgedacht, welches Rezept dafür ...

Pannonischer Fasan für die persische Yalda-Nacht und als Weihnachtsrezept

0 Permalink 1

In diesem Herbst spielte ich kurz mit dem Gedanken, eine Gans, am besten natürlich eine burgenländische, auf persische Art zuzubereiten und stellte irgendwann fest, dass das mit dem Gänsekauf nicht ganz so einfach ist - zumindest dann nicht, wenn man bedingt durch Zeitmangel mal eine Gans so spontan kaufen will, aber sichergehen möchte, dass man ...

Szegediner Gulasch zum ersten Advent – Ein Familienrezept neu interpretiert

0 Permalink 0

Irgendwann habe ich festgestellt, dass es eine Ewigkeit her ist, dass ich "Szegediner Gulasch", jene Kraut-Fleisch-Speise, die so charakteristisch mit Paprikapulver gewürzt ist, gegessen habe. Meine Großmutter bereitete nicht nur ein perfektes Gulasch, sondern auch ein köstliches Szegediner Gulasch zu!  Das Rezept ist nun nicht per se ein pannonisches, seine Wurzeln liegen in der ungarischen und ...

Adas Polow, ein Herbstgericht, und die letzte Gartenernte

0 Permalink 0

Die Tage werden wieder kürzer, die Luft kühler und der Spätsommer zeigt sich heuer eher von seiner regnerischen Seite. Das erzeugt aber umgekehrt Lust, es sich zu Hause wieder gemütlich zu machen und köstliche Herbstgerichte zu genießen.  In der alten persischen Tradition wird ungefähr um diese Zeit das "Mehrgan"-Fest gefeiert. Wie das Frühlingsfest Nouruz entspringt es ...

Pannonische Butternuss trifft auf persischen Safran

0 Permalink 0

Rechtzeitig zum verfrühten Herbstauftakt, gibt es eine Suppe vom Butternusskürbis, denn unser pannonischer Garten beschenkt uns auch in diesem anfangs von Frost gezeichnetem Jahr reichlich! Und wie könnte es anders sein, als dass hier auch der Einfluss anderer Kulturen, in diesem Fall und aus besonderem Anlass der Einfluss der persischen Kultur, zum Tragen kommt!  Wie viele ...