Neusiedler Sauvignon Blanc zum fruchtigen Kürbissalat

0 Permalink 0

(Unbezahlte Werbung) Wieder einmal habe ich – im Gegenteil zu einem Sommelier – ein Essen zu einem Wein kreiert – und nicht einen passenden Wein zu einer Speise gesucht. Anlass für dieses Rezept war ein Interview mit einem Winzer aus meiner Heimatstadt Neusiedl am See, das in der folgenden Reportage hier auf Steppe und Stadt mündet. Die Geschichte des jungen Winzers Christoph Hess soll Auftakt einer Serie über Kulinarische GründerInnen hier auf Steppe und Stadt sein. Doch dazu mehr in der Reportage! 

Eigentlich hatte ich zunächst zu Christoph Hess´ Zweigelt Neusiedler See DAC kochen wollen, doch war mein Rezept nicht so geworden, dass ich es auf Steppe und Stadt stellen wollte, also habe ich zum “alt bewährten” Sauvignon Blanc, einem meiner Lieblingsweine, gegriffen und einen flotten Salat gezaubert! Das Gericht zum Zweigelt war ein Fleischgericht gewesen, und obwohl ich, wenn schon Fleisch, nur beste nachvollziehbare Qualität wähle, merkte ich, dass ich mich mittlerweile im Vegetarischen und auch Veganen wohler fühle. Daher gibt´s hier schließlich einen herbstlich inspirierten und dennoch fruchtigen Salat! 

Zutaten:

  • Frischer Blattsalat, am besten welchen mit leicht bitteren Noten wählen; ich habe eine Mischung aus u.a. Rucola, Spinat und Rote Rübe-Blättern gewählt
  • ein paar Streifen, Würfel oder “Wedges” vom Bio-Hokkaido-Kürbis
  • geröstete Pinienkerne
  • Abrieb einer geschälten Bio-Mango
  • etwas frische Minze, klein gehackt
  • etwas Garam Masala-Gewürz (am besten eine Fairtrade-Marke!)
  • Cranberry-Muttersaft (Bio)
  • etwas Olivenöl

Pinienkerne (ohne Öl) rösten.

Kürbis eben in kleine Streifen, Würfel oder “Wedges” schneiden und im vorgeheizten Backrohr, bestreut mit Garam Masala, so lange backen, bis er weich ist. 

Blattsalat mit Olivenöl und Cranberry-Saft anmachen. 

Am besten mit einem Zester (Reibe) etwas Mangofruchtfleisch vorbereiten. Frische Minze sehr klein hacken.

Warme Kürbisstücke zum Salat mischen, ebenso Mangoabrieb, Minze und die gerösteten Pinienkerne! 

Dazu passt perfekt der fruchtige Sauvignon Blanc!

Guten Appetit! 

 

Fruchtiger Kürbissalat

 

Comments are closed.